Impressum | Oktara Verlag

Triebfeder

Mir liegt das Schreiben im Blut. Wie anderen Leuten das Essen im Magen. Klagte mir einst ein aufstrebender, niedergedrückter Erzähler. Eine unappetitliche Analogie von Schrift und Ferment. Die Person im Bild schreibt, weil man schweigen soll über das, worüber man nicht reden kann. Über das Unsagbare das eine oder andere Wort verlieren (es dadurch zu behalten, und das nicht nur für sich) ist Triebfeder ihrer Autorenschaft.

Leave a Reply